Der qualifizierte Ganztag ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Die vielfältigen Ganztagsangebote unserer Schule ermöglichen den Schülerinnen und Schülern eine sinnvolle Freizeitgestaltung, Hobbys zu entdecken bzw. zu vertiefen, individuellen Interessen nachzugehen, sich zu entspannen und soziale Kontakte zu pflegen.

An drei Tagen in der Woche (Montag, Mittwoch, Donnerstag) werden die Schülerinnen und Schüler von 8.15 Uhr bis 16.00 Uhr unterrichtet, wobei die Unterrichtszeit von einer einstündigen Mittagspause unterbrochen wird. In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, in der Mensa zu essen. Darüber hinaus gibt es an jedem dieser Tage eine Vielzahl von „Offenen Angeboten“. Diese Angebote können von allen Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Im Gegensatz zu den AGs können die Schülerinnen und Schüler unverbindlich daran teilnehmen und diese auch beliebig wechseln.

Am Montagnachmittag finden in der 8. und 9. Stunde, sowie am Dienstagnachmittag und Freitagnachmittag nach 13.30 Uhr für die Jahrgänge 5 und 6 Arbeitsgemeinschaften als Wahlpflichtveranstaltung statt. Die AGs können gemäß der individuellen Neigungen und Interessen gewählt werden. In der Regel werden sie für den Zeitraum eines Schulhalbjahres gewählt. Einzelne AGs brauchen Kontinuität. Dort bleiben Schülerinnen und Schüler für wenigstens ein Schuljahr. Auch für ältere Schülerinnen und Schüler gibt es AG-Angebote wie „Lasst uns singen und tanzen“ und „Popchor“, die freiwillig, jedoch auch verbindlich besucht werden können.

Wahlpflicht-Fächer

In der Jahrgangsstufe 6 beginnt zusätzlich zum Pflichtunterricht der Wahlpflichtunterricht mit drei Unterrichtsstunden pro Woche. Im Rahmen des WP- Bereiches stehen folgende Fächer zur Auswahl:

Jahresarbeitspläne Über die Jahresarbeitspläne werden die Unterrichtsinhalte der verschiedenen Fächer, die Únterrichtsmethoden und die außerunterrichtlichen Veranstaltungen für ein Schuljahr aufeinander abgestimmt. Ziele sind eine engere Verzahnung der einzelnen Fächer, verbunden mit einer höheren Effizienz der Lernprozesse und Transparenz für alle Beteiligten: Für Schülerinnen und Schüler, für Lehrerinnen und Lehrer und für Eltern. Hier können Sie die Jahresarbeitspläne der Jahrgänge 5 bis 10 für das aktuelle Schuljahrherunterladen. 

landes- und bundesweite Teilnahme

Ein wichtiger Bestandteil unseres Schulprogramms ist auch die Teilnahme an öffentlichen Wettbewerben. Durchgängig durch alle Jahrgangsstufen wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, sich in unterschiedlichen Fachrichtungen mit Schülerinnen und Schülern ihrer Altersgruppe bundes- oder landesweit – je nach Ausschreibung auch international – zu messen.

 

 Persönliche Stärken einbringen

 Die Motivation der Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Stärken im Wettbewerb einzusetzen ist hoch und fördert sie – auch über das erworbene Schulwissen hinausgehend – in verschiedenen Disziplinen. Der Lebensweltbezug ist durch die Themenstellung häufig gegeben, was ein zusätzlicher Motivationsfaktor darstellt und die Schülerinnen und Schüler zum projektorientierten Arbeiten anspornt.


Da sind wir dabei!

 

In dieser Kategorie findest Du artikel mit verschiedenen Formatierungsmustern